Schamanische Energiearbeit nach Dr. Alberto Villoldo

Die schamanischen Traditionen verbinden uns mit einem ganz ursprünglichen Wissen, das in der tiefen Verbundenheit mit allem Leben wurzelt.

 

So hat jeder Mensch einen physischen Körper und einen energetischen Körper. In diesem Energiekörper - auch leuchtendes Energiefeld genannt - sind Abdrücke aller unserer physischen, emotionalen, mentalen und geerbten Muster sowie limitierende Glaubenssätze gespeichert. Die schamanische Energiearbeit arbeitet an diesem leuchtenden Energiefeld.

 

Sie unterstützt Sie bei der Klärung Ihrer Anliegen und hilft Ihnen loszulassen, was Ihnen nicht mehr dienlich ist.

Der Seele Ausdruck geben

Inhalte einer schamanischen Einzelsitzung

Die folgenden Inhalte können einzeln oder in Kombination angewendet werden:

  • Illumination: sie klärt Energien oder Muster sowie Affinitäten, die Sie behindern oder die Ihnen schaden. Alte, genetische, karmische oder emotionale Information lösen sich auf.
  • Extraktion: mit ihrer Hilfe werden schwere, fremde Energien und Emotionen entfernt, die in Ihr Feld eingedrungen sind.
  • Seelenrückholung: bringt Seelenqualitäten zurück, die Ihnen in schmerzhaften bzw. traumatischen Situationen, einer großen Angst oder Not verlorengegangen sind.
  • Übergangsritual: es hilft Ihnen, bewusst in eine neue Lebensphase einzutreten und Teile von Ihnen und Ihrem Leben zu verabschieden, die Sie loslassen oder transformieren wollen.

tl_files/fM_k0001/images/spr_scham_vil2.gif